DS HITTULIECHTJI (ausgebucht)

LIEDER US UM TAL

Franziska HEINZEN singt Walliserdeutsche Lieder von Eugen MEIER auf Gedichte von Hannes TAUGWALDER, darunter das bekannte «Weischus Dü», «D’Mijsch» und «Dr Blüsuchnopf“.

Unsere HIER&JETZT-(E-)Pianistin, Cembalistin und Organistin Sarah BRUNNER, die wir während des letzten Monats in diversen Formationen erleben durften, gestaltet den letzten Abend der Corona-Veranstaltungsreihe mit.

Sarah BRUNNER studierte an der Hochschule Luzern Kirchenmusik, Orgel und Chorleitung und führte danach ihre Studien in Berlin fort. 2013 erhielt Sarah Brunner den Kulturförderpreis des Kantons Wallis. Heute ist sie freischaffende Musikerin und seit 2015 Organistin an die Petruskirche Bern.

Die Brigerin Franziska HEINZEN ist international als Sopranistin tätig und widmet sich gemeinsam mit ihrem Klavierpartner Benjamin MEAD mit besonderer Leidenschaft der Liedkunst. 2018 gründete sie das jährlich statt findende RHONEFESTIVAL FÜR LIEDKUNST in ihrer Heimatstadt Brig.

EINTRITT FREI – KOLLEKTE (Richtwert CHF 20)

Die Platzanzahl ist auf 8 Personen pro Veranstaltungseinheit beschränkt.

OBLIGATORISCHE RESERVATION

Reservieren Sie die gewünschte Platzanzahl über die hier zur Verfügung gestellte Plattform. Falls Sie Hilfe benötigen, schreiben Sie uns eine E-Mail oder kontaktieren Sie uns unter 076 527 18 65.

SCHUTZKONZEPT

Das RHONEFESTIVAL-Team sorgt für beste Unterhaltung, frische Luft sowie für die Beschränkung der Gesamt-Personenanzahl auf 10 Personen und die offiziellen Abstände von 1,5 m während der Veranstaltung.

Am Ein- und Ausgang besteht die Möglichkeit, sich die Hände zu desinfizieren. Falls gewünscht, stehen zusätzlich Masken zur Verfügung. Das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung beim Eintritt in das Gebäude und während der Veranstaltung sowie eine Voranmeldung durch eine Reservation inkl. Angabe der üblichen Kontaktdaten sind obligatorisch.

Die Kontaktinformationen werden während 14 Tagen vom Verein RHONEFESTIVAL aus Rückverfolgungsgründen vertraulich aufbewahrt und danach Vereinsintern wie auch online (WooCommerce) gelöscht. Die Daten werden nicht weiterverwendet oder an Drittpersonen weitergegeben.

Unter den gegebenen Umständen möchten wir Sie bitten, den sozialen Austausch ausschliesslich im Freien weiterzuführen und die Räumlichkeiten nach der Darbietung mit dem empfohlenen Abstand zügig zu durchschreiten. Das Organisationsteam lehnt jegliche Haftung ab.

WICHTIG

Falls Sie sich unwohl fühlen oder Grippe/Covid-19-Symptome aufzeigen, bleiben Sie bitte zu Hause! Das hier vorliegende Schutzkonzept wird laufend angepasst.

So, 29. November 2020
17:45 — 18:15

Dreikönigskirche Visp

RESERVATION