„so trägt der Geist eines großen Stromes (und der Rhone ist mir immer einer der wunderbarsten gewesen!) die Begabungen und Verwandtschaften durch die Länder.“

Rainer Maria Rilke am 25. Juli 1921 in einem Brief an Marie von Thurn und Taxis.

Das RHONEFESTIVAL FÜR LIEDKUNST widmet sich der Aufgabe, die Gattung des klassischen Kunstliedes durch Liedrezitale mit herausragenden Künstlern im Wallis als Teil seines blühenden Kulturlebens zu fördern. Die Vertonungen feinfühligster und überschwänglichster Liedkompositionen in der atemberaubenden Walliser Bergkulisse aufzuführen, die Naturgewalt hautnah zu erleben und deren Kraft im historischen Ambiente mit vorzüglicher Akustik im Rittersaal des Stockalperschloss Brig mit dem Publikum zu teilen ist die Triebkraft des RHONEFESTIVALS FÜR LIEDKUNST.

Wie der Fluss Rhone aus den Walliser Alpen in die Welt hinaus nach Marseille fließt, möchte das RHONEFESTIVAL ein Publikum sprichwörtlich über Berg und Tal hinaus begeistern und die Liedkunst so nachhaltig unterstützen. Denn es gibt noch so viel Berührendes und Unentdecktes in der Liedkunst!
SPENDEN / VEREINSMITGLIEDSCHAFT
Herzlich willkommen sind auch direkte Spenden auf das Vereinskonto oder eine Vereins-Mitgliedschaft. Wir freuen uns auf Sie und Ihr Engagement!

Verein RHONEFESTIVAL
 FÜR LIEDKUNST
CH89 8053 2000 0069 6487 4
Raiffeisenbank Belalp-Simplon