Die Oberwalliser Sopranistin Désirée WERLEN begann ihre klassische Gesangsausbildung bei Evi Gallmetzer an der Oberwalliser Musikschule. 2015 schloss sie den Master in Gesang mit Schwerpunkt Musikpädagogik in der Gesangsklasse von Prof. Hans Peter Blochwitz an der Hochschule der Künste Bern ab. 

Gegenwärtig studiert sie in der Gesangsklasse von Prof. Kai Wessel an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Im September 2018 debütiert sie am Theater Aachen als Curra in Verdis „La Forza del Destino“. Durch den Erhalt eines Stipendiums der Fotoakademie Köln, studiert sie parallel zu ihrem Gesangsstudium Fotografie.